Aktuelles

Einladung zum interkulturellen Symposium, 3. Mai 2008, Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3, 50670 Köln

Unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin der Stadt Köln, Elfi Scho-Antwerpes

Anlass für dieses Symposium ist nicht nur das 10-jährige Jubiläum der ERMIS-Gemeinschaft im LSVD sondern auch das vom Europäischen Parlament und vom Rat der Europäischen Union ausgerufene Europäische Jahr des interkulturellen Dialogs 2008 (EJID). Das Europäische Jahr zielt u.a. darauf ab, den europäischen Bürgerinnen und Bürgern und allen, die in der Europäischen Union leben, deutlich zu machen, wie wichtig es ist, eine aktive und weltoffene Unionsbürgerschaft zu entwickeln, welche die kulturelle Vielfalt respektiert und auf gemeinsamen Werten gründet.

Diese Ziele knüpfen nahtlos an das vergangene Jahr der Chancengleichheit 2007 an, dessen Thema die Gleichbehandlung aller Menschen war, unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, ihrer Religion oder ihrer Weltanschauung, ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Ausrichtung oder einer Behinderung.

Mit diesem Symposium möchten wir als Migranten Selbsthilfegruppe unseren Beitrag zum interkulturellen Dialog leisten und die Ziele der ERMIS-Gemeinschaft zur Akzeptanz der vielfältigen Lebensweisen und Gleichbehandlung verdeutlichen.

Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Zur besseren Planung des Events bitten wir Sie um eine Anmeldung für eine Teilnahme (mit Anzahl der Personen) per Email unter .

 

ERMIS Köln/NRW
c/o LSVD OV Köln

 

Programm

11:00

Empfang und Begrüßung

Grußwort der Bürgermeisterin der Stadt Köln, Frau Elfi Scho-Antwerpes

Grußwort des Integrationsbeauftragten der Landesregierung NRW, Herr Thomas Kufen

Grußwort des Abgeordneten des Landtags NRW, Herr Marc Ratajczak

Grußwort der Vertreterin der POP, Initiativgruppe Griechische Kultur in der Bundesrepublik Deutschland e.V., Frau Sophia Georgallidis

11:30

Ansprache durch den LSVD (Frau Simone Huckert)

Ansprache durch die ERMIS Gemeinschaft

11:45

Vortrag zur aktuellen Situation von Lesben und Schwulen griechischer Herkunft in Deutschland (Nikos Delveroudis, ERMIS Köln/NRW)

Vortrag zur aktuellen Situation von Lesben und Schwulen in Griechenland (Kyriakos Karapetros, OLKE)

13:00 Podiumsdiskussion - Thema: Lebenssituation von Lesben und Schwulen mit Migrationshintergrund in Bezug auf Coming Out, Familie, Religion und Diskriminierung
14:00 Pause - Buffet mit Weinprobe, präsentiert durch Weinhof Mykonos, Solingen
15:00 Eröffnung der Fotoausstellung
Dargestellt werden die 10-jährige Geschichte und die Aktivitäten der ERMIS Gruppe (geöffnet bis ca. 19.00 Uhr)
15:15

Lesung des Autors Sevastos Sampsounis -
Präsentation des Jahrbuchs über die 10-jährige Geschichte und Arbeit der Selbsthilfegruppe ERMIS

15:45 Tanzvorführung der Tanzgruppe "Odysseas" aus Duisburg

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Restaurant Athens
Heumarkt 2, 50667 Köln
Mykonos Weinhof
Bonner Str. 55, 42697 Solingen
www.mykonos-weinhof.de
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)
Bundesgeschäftsstelle
Pipinstr. 7, 50667 Köln
www.lsvd.de
Hannchen-Mehrzweck-Stiftung
www.hms-stiftung.de
LSVD Beratungsstelle für LGBT MigrantInnen
www.lsvd.de
Magazin blu
www.blu.fm